Willkommen auf der Internetseite der Xantener Leichtathleten !

Internationaler Xantener ENNI Lauf

Zum 90. jährigen Jubiläum des TuS Xanten organisierte die Leichtathletikabteilung des TuS Xanten den 1. Int. Xantener Citylauf - eine Traditionsveranstaltung war geboren.

Am 27. März 1999 fanden in Xanten zeitgleich die 23. Deutschen Straßenlauf Meisterschaften, die Westdeutschen Straßenlauf Meisterschaften und die Westfälischen Meisterschaften statt. Drei Deutsche Rekorde wurden gebrochen.

Viele internationale Läuferinnen und Läufer - auch Olympioniken - besuchten bereits die Domstadt, um am Int. Xantener Citylauf teilzunehmen. Aber auch die Xantener Schulen, insbesondere die Grundschulen, kämpfen jedes Jahr aufs Neue um den Pokal für die - relativ - teilnehmerstärkste Schule. Auch der teilnehmerstärkste Verein wird geehrt.

Im Jahr 2015 stieg das Moerser Energieversorgungsunternehmen ENNI als Hauptsponsor ein. Der Int. Xantener ENNI Lauf war geboren.

Aktuelle Rekorde:

  • 1.651 Meldungen (2015); 1.269 Teilnehmer im Ziel (2016)
  • 10 KM Männer: Ezekiel Chebii, Kenia, 29:09 min (2011)
  • 10 KM Frauen: Simret Restle, LG Eintracht Frankfurt, 33:42 min (2010)
  • 5 KM Männer: Patrick Haltermann, LAZ Rhede, 15:39 min (2005)
  • 5 KM Frauen: Kerstin Priewe, LG Hünxe, 18:25 min (2002)
  • 5 KM Schüler A - M14: Stefan Wadleich, TuS Xanten, 17:40 min (2002)
  • 5 KM Schüler A - M15: Patrick Jäger, TV Refrath, 17:01 min (2006)
  • 5 KM Schülerinnen A - W14: Nina-Sophie Giesing, LAV Rhede, 18:55 min (2006)
  • 5 KM Schülerinnen A - W15: Nina-Sophie Giesing, LAV Rhede, 18:57 min (2007)
  • 7,5 KM Männer (bis 2001): Shadrack Kemboi, Kenia, 21:14 min (1996)
  • 7,5 KM Frauen (bis 2001): Petra Wassiluk, ASC Darmstadt, 24:19 min (2000)