Vereinsentwicklung 2020

Aus J-Team wird X-Team... ein Erfolg der Vereinsentwicklung 2020




Vereinsentwicklung 2020 in der Kinder- und Jugendarbeit

Die Sportjugend NRW hat mit der Methode „Zeig dein Profil!“ das Projekt „Vereinsentwicklung 2020“  auf den Weg gebracht. Hier stehen die Sportvereine im Mittelpunkt. Das Projekt leitet sich ab aus den Zielen und Maßnahmen des Programms NRW bewegt seine Kinder! sowie dem „Konzept Kinder- und Jugendverbandsarbeit“. Die Sportvereine in NRW sind aufgerufen, im Setzkastenprinzip ihr eigenes Profil zu entwerfen und es genau unter die Lupe zu nehmen. (...)

Sportvereine im Mittelpunkt

"Mache Dir bewusst, wie Dein Verein aufgestellt ist und was ihn besonders macht", so könnte man diesen `Selbsterkenntnis-Prozess` beschreiben. In diesem Prozess arbeiten die Verantwortlichen aus den Vereinen mit den Fachkräften im Programm „NRW bewegt seine KINDER!“ und/oder Jugendarbeit eng zusammen. Neben der Ist-Analyse und der Bewusstmachung des eigenen Profils werden die Vereine unterstützt, Potenziale auszuloten und sich durch gezielte Maßnahmen weiterzuentwickeln.

Die Sportvereine stehen mit ihren sportlichen und außersportlichen Angeboten im Mittelpunkt. Das Projekt stärkt das ehrenamtliche Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit durch eine „sanfte“ Professionalisierung der Vereinsarbeit.

Quelle: https://www.sportjugend.nrw/unser-engagement/vereinsentwicklung-2020

 

Was bedeutet es für den TuS Xanten?

Analysieren von folgenden Bereichen:

  • Jugendvorstand und Strukturen
  • Sportliche und außersportliche Angebote
  • Ehrenamt und Mitarbeiterentwicklung
  • Kooperationen, Partnerschaften, Netzwerke

Gemacht, getan...



Erstanalyse am 09.04.2019 mit einem Team des TuS Xanten und Vertretern des LandesSportBund bzw. des KreisSportBundes Wesel (Anna Heussen) in Ginderich.

Das Team "Vereinsentwicklung 2020" (Oliver Kuse, Susanne Wonning, Christoph Wonning, Anna-Lina Dahlbeck, Theo Neu) des TuS hat sich viele Gedanken über den Ist-Zustand der Kinder- und Jugendarbeit gemacht, aber wen kann man besser fragen als die Sportjugend des TuS Xanten.

Somit wurde die Vereinsjugend zum ersten Treffen am 23. Mai 2019 ins Vereinsheim eingeladen um aus ihrer Sicht den Ist-Zustand zu analysieren.
Gekommen waren 12 Jugendliche aus fünf Abteilungen die sich an eine Ist-Analyse wagten, von 

-  sportlichen Angeboten
-  aussersportlichen Angeboten
-  Ehrenamt- und Mirtarbeiterentwicklung
-  Kooperationen, Partnerschaften, Netzwerke
-  Wünsche                                                                                      

Weiter wurde das "J-Team" (Jugend Team) vorgestellt. Was es damit auf sich hat und ob sich jemand vorstellen kann, so ein "J-Team" beim TuS Xanten ins Leben zu rufen.
Quelle: https://www.sportehrenamt.nrw/j-team/

Fazit des ersten Treffens:
Bilden eines "J-Team", die Gestaltung eines "Coolen TuS-T-Shirts", Organisation eines Frisbee-Turniers und Erarbeitung der "offenen Wünsche" bis zum nächsten Treffen vom Vereinsentwicklungsteam.

Zusammenstellung 1. Treffen, 23.05.2019 pdf

 

Das zweite Treffen war am 13.06.2019 im Vereinsheim. Gekommen waren diesmal 10 Jugendliche aus 4 Abteilungen sowie vier VE-Teammitglieder.

Die "offenen Wünsche" des ersten Treffen wurden nochmal konkretisiert (TuS-T-Shirt, offenes Trefffen, Sport ausserhalb der Trainingszeiten, mehr Turniere, Beach-Volleyballfeld, Antrag J-Team beim LSB) und in einem Handlungsplan zusammengefasst, welcher bis zum dritten Treffen am 09.07.2019 ausgearbeitet werden soll.

Zusammenstellung 2. Treffen 13.06.2019 / Handlungsplan pdf

 

Zum dritten Treffen am 09.07.2019 kamen 11 Jugendliche aus 5 Abteilungen und drei VE-Teammitglieder um die Aufarbeitung des Handlungsplanes vom 13.06.2019 aufzuzeigen:  

-  TuS-T-Shirt: Vorschlag von Marija und Ole
-  Frisbeeturnier: Ausarbeitung Lennart und Marija
-  J-Team: Antrag wurde ausgefüllt und an den Vorstand des TuS Xanten zur Weiterleitung gegeben
-  weiter wurde besprochen: Sportmöglichkeiten ausserhalb der Trainingszeiten, Turniere in Xanten veranstalten, Beach-Volleyballfeld

Die Vereinsentwicklung 2020 zielt ebenfalls darauf hin, eine Jugendversammlung im Verein einzuberufen bzw. wiederzubeleben. Beim TuS Xanten gibt es seit dem 01.03.1996 eine Jugendordnung, die als Grundlage dienen soll.

Zusammenstellung 3. Treffen 09.07.2019 / Jugendordnung pdf

 

Einladung zum nächsten Treffen am : Dienstag 03. September 2019 um 19.30 Uhr im Vereinsheim

 

Erstes Ergebnis: Ultimate Frisbee Turnier am 20.09.2019  -  Einladung ist online